Fab Lab gründen

Die Ausgangsvoraussetzungen und Motive für Gruppen, die ein Fab Lab eröffnen wollen, sind sehr unterschiedlich und so gibt es keine definitive Anleitung. Wohl aber Erfahrungen anderer. Zu Beginn ist es daher immer gut, erstmal andere Fab Labs zu besuchen und mit den Betreibern und Nutzern zu sprechen. Einige Fab Labs bieten auch Workshops und Kurse zu Themen an, die für Dich interessant sein können.

Auf internationaler Ebene veranstaltet die Fab Community darüber hinaus Bootcamps, bei denen Werkzeuge und Prozesse nahegebracht werden, (5-10 Tage gleichzeitig an verschiedenen Orten weltweit) und die International Fab Academy (Dauer 5 Monate halbtags,  gleichzeitig an verschiedenen Orten weltweit) an.

Auch regionale Gruppen und Institutionen können oft weiterhelfen. In der Regel läuft eine Fab Lab Gründung wie folgt ab:

  • Planung - Your orientation may trigger you to initiate a group of people who are going to plan a Fab Lab. As soon as you reach that point we recommend you to register on the official Fab Lab register with status "planned". From then, you are visible for the rest of the Fab Labs (and the world).
  • Entwicklung - Once you migrate from the planning stage to the development stage, you again may update your status on the list of Fab Labs.
  • Betrieb - Sobald Euer Fab Lab eröffnet kann es bewertet und öffentlich beworben werden. Die Bewertung reicht von "CCCC" (niedrigste) bis "AAAA" (höchste). Hinweis: in einigen Teilen der Welt können Organisationen, die die regionale Fab Lab Szene repräsentieren, eigene Vorgaben haben.

Siehe auch: in aller Kürze.