Wozu es uns gibt

Das schnelle und beachtliche Wachstum der weltweiten Fab Lab Community macht mehr Selbstverwaltung durch die Mitglieder der Community nötig. Da das Netzwerk immer diverser wird, soll die formale Struktur der International Fab Lab Association helfen, die vielfältigen Ziele innerhalb der Fab Lab Community zu unterstützen (z.B. Sichtbarkeit, Weiterentwicklung, Ausweitung der Forschungsaktivitäten, Empowerment, Open Design). Auf der Konferenz Fab6, die im August 2010 stattfand, beschlossen daher die Mitglieder der Fab Lab Community eine International Fab Lab Association zu gründen.

Das Center for Bits and Atoms (CBA) unterstützt die Initiative der Fab Lab Community von ganzem Herzen. Das Center for Bits and Atoms ist bereit, der Association das Recht zu übertragen, das Fab Lab Konzept, den Namen und das Logo zu nutzen, um die internationale Fab Lab Community voranzubringen.